Folge uns auf

Stars

Alana Haim vermisst ihre Eltern

Veröffentlich am

Alana Haim

Alana Haim würde so gerne ihre Eltern umarmen.

Die 28-jährige Musikerin, die zusammen mit ihren Schwestern Este und Danielle in der Rockband Haim spielt, hat verraten, dass sie es kaum erwarten könne, ihre Eltern wieder zu umarmen, sobald die Coronavirus-Sperre aufgehoben ist.

Gegenüber dem Sender BBC erklärte Alana: "Ich habe es immer geliebt, allein zu sein - aber was ich aus dieser ganzen Erfahrung mitnehme, ist, dass ich Körperkontakt vermisse. Das erste, was ich tun werde, wenn die Quarantäne vorbei ist, ist buchstäblich in die Arme meiner Eltern zu springen. Ich möchte einfach nur meine Mutter und meinen Vater umarmen. Das ist alles, was ich tun möchte." Im Gegensatz dazu könne Este kaum erwarten wieder das Tanzbein zu schwingen, "Ich will einfach nur tanzen gehen. Das ist alles. Zu einer Tanzparty gehen und sich einfach austoben." Als Antwort auf Estes Vorschlag scherzte Alana: "Das kannst du tun, aber ich werde hingehen und bei Mama und Papa sein und ich werde die Lieblingstochter sein."

Verpasse ab jetzt keine Star News des Tages ⭐ VIP-News, aktuelle Prominews, die besten Bilder der Stars sowie Videos und Interviews mehr! Folge uns direkt auf den Social-Medien und bleibe informiert.

Werbeanzeige

Kommentare

Werbeanzeige